WEINGÄRTEN

Unsere Weingärten befinden sich in Apulien, auf der salentinischen Halbinsel, in der Provinz von Lecce, in drei Anbaugebieten – Supersano, Parabita und Casarano – mit drei unterschiedlichen Mikroklimen. Die kühlste Erde mit dem höchsten Feuchtigkeitsgehalt der “Masseria Bosco Belvedere” (Supersano) läßt unsere aromatischen Rotweine entstehen, die Weißweine und die Rosé-Weine mit grasigen, eleganten, zarten Noten.

Unsere ältesten Weinstöcke sind über 30 Jahre, die jüngsten wenige Jahre alt.

Art des Anbaus: Spaliererziehung mit Zapfenkordon

Zahl der Pflanzen pro Hektar:

• Zahl der Pflanzen pro Hektar: 5500 – 5700 in den jungen Pflanzungen, Pflanzordnung 0,80 x 2,40

• ca. 3700 in den 20-36 Jahre alten Pflanzungen, Pflanzordnung 2,40 x 1,20